DJK Mannheim Vereinsnetzwerk homeKontaktDer VereinImpressumNutzung
Sportverband Mannheim e.V.
Nachricht im Detail
25.10.2017 18:19 Alter: 180 Tage
Kategorie: WK, Basketball, Topmeldung
Von: Reiner Bohlander, mm

Basketball News


Regionalliga Herren

SG stürmt an die Spitze

Keine Probleme mit Aufsteiger Söflingen

Die Basketballer der SG Mannheim haben in der Regionalliga Baden-Württemberg die alleinige Tabellenführung übernommen. Das Team von Coach Peter Eberhardt gewann auch sein fünftes Saisonspiel zu Hause gegen Aufsteiger TSG Söflingen mit 111:76 (56:37) und profitierte von der ersten Saisonniederlage der bis dato ebenfalls ungeschlagenen PS Karlsruhe Lions gegen die TSG Schwäbisch-Hall (66:86).

Die Mannheimer hatten vor eigenem Publikum nur in der Anfangsphase einige Probleme mit den Gästen. Doch nach dem ersten Viertel führte die SG schon klar mit 29:20. Max Bohrmann, der zuletzt krankheitsbedingt gefehlt hatte, meldete sich mit einer ganz starken Offensivleistung zurück. Der Power Forward erzielte insgesamt 28 Punkte. Zur Halbzeit lagen die Mannheimer bereits mit 19 Punkten Vorsprung vorne. Auch Jeremy Ingram zeigte sich gut in Form. Er erzielte 24 Punkte für die SG, die im dritten Viertel die Führung auf 85:62 (30.) ausbaute und letztlich deutlich gewann. Bester Werfer beim überforderten Neuling war Edward Williams mit immerhin 14 Punkten.

"Wir wollen in den nächsten Spielen unsere Serie ausbauen", sagte Coach Peter Eberhardt. Die SG muss am kommenden Samstag, 14 Uhr, beim Ligaschlusslicht TuS Urspringschule ran.

SG MANnheim - TSG Söflingen     111:76
SG:
Bohrmann (28), Ingram (24), Volpert (17), Kuhn (12), Vaitiekus (11), Scheffels (5), Müller (5), Maringer (3), Pfannmüller (3), Klocek (2), Unkelbach (1).


Oberliga Herren

Es läuft auch bei der SG Mannheim II. Das Team von Coach Michael Mosig gewann nach drei Niederlagen zum Auftakt sein zweites Spiel in Folge. Zu Hause bezwangen die Mannheimer die KuSG Leimen mit 67:52 (36:18). Schlüssel zum Sieg war die starke Leistung in der Defensive. Nach dem ersten Viertel führte die SG II mit 18:9. Zur Pause hatten die Mannheimer schon einen 18-Punkte-Vorsprung. In der Folge hielt die SG II den Gegner auf Distanz. Benjamin Kunte war mit 15 Punkten bester Werfer. Die Oberliga macht nun erst einmal Spielpause bis zum 11. November.

SG Mannheim II - KuSG Leimen III     67:52
SG:
Kunte (15), Hiob (14), Schneider (8), Heilfurth (7), Schwab (6), Berres (6), Domdey (6), Madathiparambil (2), Höhnke (2), Heitmann (1), Eggers, Fuchs.


Oberliga Damen

Die Damen-Basketballerinnen der SG Mannheim meldeten sich nach der Niederlage gegen Schwetzingen mit einem 58:46 (30:20)-Heimerfolg über die dritte Mannschaft von GS Keltern zurück. Isabelle Nusko avancierte mit 20 Punkten zur Matchwinnerin der Mannheimerinnen, die im letzten Viertel mit einem 14:2-Lauf entscheidend davonzogen. Am kommenden Samstag müssen die SG-Damen auswärts um 17.45 Uhr beim TV Freiburg-Herdern antreten.

SG Mannheim - GS Keltern III     58:46
SG:
Nusko (20), Fuchhuber (13), Weil (12), Meter (6), Harris (3), Babrowski (2), Neboh (2), Westrich, Kröner.