DJK Mannheim Vereinsnetzwerk homeKontaktDer VereinImpressumNutzung
Sportverband Mannheim e.V.
Nachricht im Detail
22.03.2018 07:26 Alter: 117 Tage
Kategorie: -Käfertal-Waldhof, WK, Tischtennis, Topmeldung

Tischtennis News


Verbandsliga Damen

Czech und Co. droht der Abstieg

Verbandsligist verliert erneut

Es wird immer enger: Die Tischtennis-Spielerinnen der SG Käfertal/Waldhilsbach haben erwartungsgemäß in der Verbandsliga gegen den Tabellenersten TTV Ettlingen mit 2:8 verloren. Die zwei Ehrenpunkte für die Mannheimerinnen holten das Doppel Sabine Lehr/Tina Stein sowie im Einzel Christine Rödler. „Um noch eine Chance auf den Klassenerhalt zu haben, müssen wir in den nächsten beiden Spielen gegen Tiefenbronn und Büchig punkten“, sagte SG-Teamsprecherin Heike Czech.

Die Käfertalerinnen belegen momentan den vorletzten Tabellenrang und haben dabei zwei Punkte Rückstand auf den TTC Wiesloch-Baiertal, der den Relegationsrang hält.

TTV Ettlingen - SG Käfertal/Waldhilsbach II     8:2
SG:
Lehr/Stein, Rödler.


Verbandsklasse Herren

Die Herren der DJK Mannheim mussten in der Verbandsklasse Nord eine 3:9-Schlappe beim Aufstiegsaspiranten TTC Hockenheim einstecken. Dabei startete die DJK gut. Francisco Maragioglio im Zusammenspiel mit Dirk Recktenwald sowie das Duo Robert Hackmann/Paul Rebsam gewannen ihre Doppel und die Mannheimer führten mit 2:1. In den Einzeln dominierten dann aber die Rennstädter. Nur Rebsam gewann noch seine zweite Begegnung. Allerdings hatten die Mannheimer auch Pech. Drei Fünf-Satz-Spiele entschied der Favorit für sich. In der Tabelle haben die Mannheimer drei Pluspunkte mehr als der Drittletzte TTV Mühlhausen II, der momentan in die Relegation müsste.

TTC Hockenheim - DJK Mannheim      9:3
DJK:
Maragioglio/Recktenwald, Hackmann/Rebsam, Rebsam.


Bezirksliga Herren

Die DJK Käfertal gewann gegen den den Drittletzten TTC Reilingen mit 9:7. Die Käfertaler wahrten mit dem Erfolg die Chancen auf den zweiten Tabellenrang. Der Rückstand der DJK auf Walldorf beträgt zwei Zähler. Michael Neves/Dominik Schwarz gewannen gegen Reilingen das entscheidende Schlussdoppel.  

DJK Käfertal - TTC Reilingen     9:7
DJK:
Neves/Schwarz (2), Hörner/Mager, Neves, Schwarz, Reichelt, Mager (2), ince.


Bezirksliga Frauen

Die dritte Mannschaft der SG Käfertal/Waldhilsbach verlor gegen den Tabellendritten Wiesloch-Baiertal mit 4:6 und rutschte somit auf den neunten Tabellenrang ab.

SG Käfertal/Waldhilsbach III - Wiesloch/Baiertal II     4:6
SG:
Reichert, Staiger, Rödler, Rüffer.