DJK Mannheim Vereinsnetzwerk homeKontaktDer VereinImpressumNutzung
Sportverband Mannheim e.V.
Tischtennis

Tischtennis

Für die "schnellste Ballsportart der Welt" benötigt man einen Tischtennistisch mit einem Netz, einen 40 mm Tischtennisball und einen Schläger für jeden Spieler. Ziel des Spiels ist möglichst viele Punkte zu erreichen, indem man den Ball über das Netz hin- und herspielt. Dabei versucht man durch geschickte Schläge Fehler des Gegners herbeizuführen. Ein Fehler ist hierbei ein nicht regelgerechter Schlag, der den Ballwechsel beendet.

Gespielt wird traditionell auf einem mattgrünen oder mattblauen Tisch. In der Regel wird mit 3 Gewinnsätzen gespielt, wobei jeder Satz nach 11 Gewinnpunkten endet, wenn mindestens 2 Punkte Vorsprung erreicht waren.

Der Tischtennissport hat in der DJK Mannheim lange Tradition. Es ist die  Wettkampfmäßig meist betriebene Sportart.  Der Tischtenniskreisverband  Mannheim hat die Mannschaften aus den DJK Abteilungen als eigenständige  Mannschaften im Spielbetrieb anerkannt. So können  die Mannschaften des  Vereins als DJK Mannheim (WK) und die Mannschaften der DJK Abteilungen
 getrennt  und selbständig am Verbandsspielbetrieb teilnehmen.

Checkliste

Angeboten von:

Opens internal link in current windowDJK Käfertal Waldhof,
Opens internal link in current windowDJK Mannheim (WK)
Opens internal link in current windowDJK Schönau,
Opens internal link in current windowDJK St.Bonifatius,
Opens internal link in current windowDJK St.Hildegard/Lindenof,
Opens internal link in current windowDJK St.Pius,
Opens internal link in current windowDJK Vogelstang,
Opens internal link in current windowDJK Wallstadt

Zielgruppe

6-80J.

Schüler, Jugend und Erwachsene,

Zeitaufwand

Treffen 1x pro Woche ca. 1,5 h.

Ausrüstung

Sportschuhe, Schläger, Bälle.

Spaßfaktor

Spanndene Ballwechsel!

Entspannungsfaktor

Keine Ruheentspannung, aber Stressabbau durch Ausgleichssport.

Ausdauer

Grundausdauer wird leicht gefördert.

Koordination

Hohe Anforderung an Gleichgewicht, Ballgefühl, Orientierung, Reaktion und Vorausdenken.

Kraft

Vorwiegend ausgeglichenes Training aller Muskelgruppen durch bewegungsintensives Spiel

Hinweis: Alle Angaben stellen keine medizinische oder sportwissenschaftliche Beratung dar. Bei medizinischen Problemen raten wir Ihnen ausdrücklich zu einem Arztbesuch VOR Teilnahme an Trainings oder Veranstaltungen.